Der Smaragd Ü2 besticht durch seine flexible und kostengünstige Art. Schnell aufgebaut und Produktionsbereit können wir, je nach Kundenwunsch, unseren Übertragungswagen mit bis zu 10 Kameras (Grass Valley LDX80) bereitstellen. Standardmäßig ist der Ü2 mit einem Grass Valley K2 Dyno oder einem EVS XT3 Live Slowmotion System ausgerüstet und kann bei Bedarf, ohne Probleme, erweitert werden. Um die perfekten Bilder zu generieren arbeiten wir zusätzlich mit unserem Sony F55 System, welches Super-Slowmotion Aufnahmen mit bis zu 240fps liefert.
Der Smaragd Ü2 verfügt in der Regie über vier Arbeitsplätze. In der Bildtechnik befinden sich zwei weitere Arbeitsplätze sowie ein weiterer in der Tonregie - alle Arbeitsplätze sind mit einer Riedel Performer Intercom ausgestattet. Des Weiteren verfügt unser Ü-Wagen über einen Multifunktionsraum der bspw. als Kommentatoren Kabine für Kommentator und Experte genutzt werden kann.
Sollte auf einer Live Produktion nicht die dafür benötigte Standfläche zur Verfügung stehen, können wir auf Wunsch eine Flight-Case-Regie zur Verfügung stellen. Diese lässt sich in zwei Tagen von unserem erfahrenem Team an Technikern schnell und je nach Kundenwunsch beliebig aufbauen. Vom Gletscher auf 3.000m Höhe, über Burgruinen in den Bergen bis hin zum Einsatz in Kasachstan ist unsere Flightcase-Regie vielseitig einsetzbar.